Betriebs­schlie­ßung

Am 1. Janu­ar 2001 ist das Infek­ti­ons­schutz­ge­setz IfSG (Gesetz zur Ver­hü­tung und Bekämp­fung von Infek­ti­ons­krank­hei­ten beim Men­schen) in Kraft getre­ten und das Robert-Koch-Insti­tut (RKI) zum epi­de­mio­lo­gi­schen Zen­trum ernannt wor­den.

Der Kata­log der mel­de­pflich­ti­gen Krank­hei­ten ist in § 6 Infek­ti­ons­schutz­ge­setz (IfSG), der der mel­de­pflich­ti­gen Krank­heits­er­re­ger in § 7 IfSG gere­gelt.

Auf­grund des Infek­ti­ons­schutz­ge­set­zes kann die zustän­di­ge Behör­de:

Wir ermit­teln zeit­nah und trans­pa­rent:

Auf­grund des Infek­ti­ons­schutz­ge­set­zes kann die zustän­di­ge Behör­de:

Wir ermit­teln zeit­nah und trans­pa­rent: